cft ag – creative festivity team | Events und Seminare | Muttenz

cft ag creative festivity team

Wir organisieren massgeschneiderte Anlässe und Seminare in der Schweiz und im Ausland.

Green Lounge – die Lokalität für Ihren Event

Unsere Eventlocation liegt zentral beim Bahnhof Muttenz und ist ideal geeignet für Seminare und Tagungen, Meetings, Generalversammlungen und Team-Events.

Ideen, die begeistern

Wir machen Ihren Event zum unvergesslichen Erlebnis: Vom Konzept über die Planung bis zur Realisierung und Nachbearbeitung.

Leadership Seminare

Spannende Anlässe für Führungskräfte

Jedes Jahr organisieren wir Führungsseminare im In- oder Ausland. Die Teilnehmer setzen sich aus Unternehmen der verschiedensten Branchen zusammen. Lesen Sie nachfolgend mehr zu Seminaren, welche von der cft ag in Muttenz organisiert wurden.

Gerne informieren wir Sie über unser Angebot und geplante Seminare. Kontaktieren Sie uns.

Referenzseminare und Feedbacks

Schwarzwald am Titisee, 15. - 17. Mai 2017

Gruppenseminar Titisee
  • Seminarleitung:
    Martin Angele / Christoph Socin
  • Referenten:
    Prof. Dr. Jürg Bihn / Beat A. Eckert / Claude R. Schmutz
  • Führen ohne Leiden
  • Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier.

Burgund, 23. - 25. Mai 2016

Seminar Burgund
  • Seminarleiter:
    Dr. med. Marco Caimi
  • Mannzipation - die Befreiung des Mannes; Social Media - erfolgreich oder gefangen im Netz? Resilienter Umgang mit Mitarbeitern
  • Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier.
  • Impressionen vom Seminar

Salzburg, 04. – 06. Mai 2015

Seminar Salzburg
  • Seminarleiter:
    Wolfgang Reichl, RE – agieren, Institut für Mental – und Personaltraining e.U., Mattsee AT
  • „KraftVoll im Alltag“ ist ein Seminar welches die „Mechanik des Denkens“ erklärt und jedem Teilnehmer die Chance des optimalen Denkens und Handelns eröffnet.
  • Impressionen vom Seminar

„Vielen Dank für das Organisieren des Seminars. Ich weiss, was es braucht, um eine Gruppe zusammen zu bringen und ein solches in jeder Beziehung hochstehendes Seminar zu organisieren. Das war vom Feinsten. Nochmals vielen Dank.“
Fred Heinzelmann

„Im Anschluss an das Seminar vom 04. Mai bis 06. Mai 2015 in Salzburg, freut es mich, in kurzen Stichworten nachstehendes Feedback zu erteilen:

  • Top organisiertes Seminar zu einem bewegenden und spannenden Thema
  • wertvoller Austausch unter Gleichgesinnten
  • tolle Möglichkeiten der Netzwerkerweiterung

Nochmals danke für die Organisation - ich freue mich auf das nächste Mal!“
Urs Bachmann

Logo - Bachmann + Partner AG

Prag, 14. – 16. Mai 2014

Seminar Prag
  • Seminarleiter:
    Prof. Jürg M. Bihn, Ph. D., Institut für Verhaltensentwicklung, Wald ZH
  • „Entwicklungsorientierte Führung“ /
    „Selbst, Selbstkenntnis und Selbsterkenntnis“
  • Impressionen vom Seminar

„Hartes arbeiten mit dem kompetenten Coach, Networking mit interessanten Leuten, Zeit um eine lebendige Stadt zu geniessen und Neues zu sehen.

Als Highlight ein Besuch bei Fürst Lobkowicz auf Schloss Melnik mit einer Führung durch den Schlossherrn persönlich, welche dadurch mit vielen wunderbaren persönlichen Anekdoten geschmückt war.

Das war ein tolles und nachhaltiges Seminar. Herzlichen Dank allen die zu diesem Erfolg beigetragen haben.“
Ueli Tschannen

Piemont, 29. April – 02. Mai 2013

Seminar Piemont
  • Seminarleiter:
    Christoph Socin, SET Consulting GmbH, Pratteln BLManagement- und Denktrainer
  • „Denktraining“
  • Impressionen vom Seminar

„Für geübte Seminarhasen braucht's manchmal besondere Anreize sich wieder in die Schulbank zu setzen.

Die Destination Piemont erinnert spontan an die berühmten Weine und die traumhafte Landschaft.
Diese Kombination in Verbindung mit lockerer Seminaratmosphäre war für Newcomer und Altseminaristen eine willkommene Abwechslung zum Businessalltag.

Einigen Teilnehmern ist der Beitrag "Space Clearing" noch in bester Erinnerung – mit Nachhaltigkeit.

Und natürlich bleibt der Besuch der Weinkellerei "Dante Rivetti" im Piemont, mit seinen exzellenten Weinen, allen unvergesslich. Das Piemont-Seminar war ein Highlight.“
Albin Kirchhofer